L: Leerlaufgemisch

 

H:Vollastgemisch

 

LA Bzw. T: Leerlaufanschlag (Standgas)

 

 

 

 

 

Stihl: 

Die Grundeinstellung der Motosäge für das Leerlauf-  und Volllastgemisch :

Einstellschrauben ganz zu (im Uhrzeigersinn) und dann wieder eine Umdrehung auf drehen.

Bei neueren Modellen jeweis eine 3/4 Umdrehung

 

Die Feineinstellung erfolgt nach Gehör oder mit einem speziellen Drehzahlmesser für Motorsägen.